Eulenkissen nähen (Anleitung) | Schnittmuster zum selber machen

„Mal eben was nähen.“ Wie oft denken Sie am Sonntag Nachmittag, wenn man 1-2 Stündchen Zeit hat, daran etwas zu nähen. Und meistens fehlt einfach eine gute Idee oder das passende Schnittmuster.

Ein schnelles und einfaches Schnittmuster wie beim Eulenkissen ist genau die richtige Wahl. Es besteht aus wenigen Schnittteilen und kann aus Stoffresten (kostenlos) oder auch mehreren Stoffen der gleichen Farbfamilie hergestellt werden. Zudem kann das Kissen in unterschiedlichen Größen genäht werden. Dazu einfach alle Teile vom Schnittmuster auf z.B. 80 oder 120 % ausdrucken. So lässt sich sehr leicht eine kleine Eulenfamilie für die Fenster- oder Schuhbank herstellen.

Eine kostenlose Schritt-für-Schritt Anleitung zeigt dieses Youtube-Video:

Eulenkissen für Anfänger (Youtube-Anleitung, kostenlos)

Als erstes geht es an die Stoffauswahl. Nähen Sie das Kissen für Kinder, werden sich sicher die jeweiligen Lieblingsfarben oder bunte, z.B. gepunktete Stoffe anbieten. Die Eule kann aber auch in natürlichen Erdfarben, frischem Lila oder Rosa gefertigt werden.

Sie sollten für die Stabilität des Kissens auf Baumwollstoffe zurückgreifen, die nicht dehnbar sind. Diese lassen sich vor allem von Anfängern leichter verarbeiten. Jersey-Stoff kann ebenfalls verwendet werden, ist aber wesentlich schwerer zu verarbeiten.

Die Vorbereitung – sauberes Zuschneiden nach Schnittmuster

Die Teile vom Schnittmuster werden auf den verschiedenen Stoffen – am besten mit Schneiderkreide oder einem Trickmarker – angezeichnet und ausgeschnitten. Verwenden Sie dazu eine Stoffschere, die ausschließlich für Stoffe verwendet wird. Dadurch bleibt diese lange scharf. Für Fortgeschrittene eignet sich auch ein Schneidrad, das allerdings etwas Übung erfordert.

Sind die Einzelteile zugeschnitten, werden zunächst die Details für das Gesicht und die Flügel auf der Vorderseite appliziert. Dazu kann mit einer Bügel-Klebefolie wie in der Youtube-Anleitung gearbeitet werden. Das Kissen wird allerdings wesentlich aufgewertet wenn die Applikationen mit einem engen Zick-Zack-Stich aufgebracht werden.

Das Nähen des Eulenkissens

Bevor Sie mit dem Nähen beginnen, sollten Sie die verschiedenen Stichweiten und Längen auf einem Probestück des Stoffes ausprobieren, um das optimale Ergebnis zu erzielen. Die meisten Anleitung en Empfehlen eine mittlere Stichweite. Vor allem auf der Vorderseite des Kissens lassen sich kleine Nähfehler nicht mehr verstecken.

Zur Dekoration des Kissens können um die Applikationen Litzenband, Köperband oder Spitze angebracht werden. Das ist aber kein Muss. Sind alle Applikationen vernäht, kann das eigentliche Eulenkissen genäht werden. Hierzu werden Vorder- und Rückseite mit der rechten – schönen – Seite auf einander gelegt und mit Stoffklammern oder Stecknadeln festgesteckt. Stoffklammern lassen sich einfacher während des Nähens entfernen und hinterlassen außerdem keine Löcher im Material.

Achten Sie darauf, die Wendeöffnung am unteren Ende des Eulenkissen durch zwei andersfarbige Stoffklammern zu markieren. Die Wendeöffnung sollte mindestens 10-15 cm breit sein. Markierungen dazu sind im Schnittmuster enthalten.

Beginnen Sie mit dem Zusammennähen am besten an der linken Seite der Wendeöffnung und nähen in einem engen Zick-Zack- oder Overlock-Stich einmal um das Eulenkissen bis Sie an der anderen Stoffklammer der Wendeöffnung angelangt sind. Nähen Sie sowohl am Anfang als auch am Ende der Naht mehrmals vor und zurück, um diese zu versiegeln.

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und nähen Sie ein Eulenkissen nach Ihrer Vorstellung.

Das Füllen und Verschließen

Wenden Sie die Kissenhülle vorsichtig und Formen Sie vor allem die Ohren gut aus. Nutzen Sie dazu einen nicht zu spitzen, aber festen Gegenstand. Es gibt natürlich Zubehör wie Kantenformer, aber ein Gabelende oder eine Kugelschreiberhülle tut es ebenso und ist zudem noch kostenlos.

Sie können die Hülle nun mit Füllwatte bzw. Bastelwatte füllen und die Wendeöffnung nach innen schlagen. Die Naht sollte am besten mit dem „unsichtbaren“ Matratzen-Stich geschlossen werden. Dieser kann einfach innerhalb weniger Minuten per Hand angebracht werden. Gute Anleitungen dazu gibt es im Internet oder auf DIY-Apps wie Pinterest.

Jetzt ist Ihr Eulenkissen fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü