Schrank streichen (Ideen) | Wie mit Farbe bemalen?

Mit etwas Farbe können Sie einen alten, unansehnlichen oder langweiligen Schrank schnell wieder aufpeppen. Erfahren Sie im folgenden Beitrag, ob Sie den Schrank abschleifen müssen, welche Farben sich eignen und wie Sie das Möbelstück richtig streichen.

Müssen Sie einen Schrank schleifen?

Die Oberfläche muss angeraut werden, damit Farben gut halten. Daher ist es wichtig, sie zumindest anzuschleifen. Bei einigen Situationen sollten Sie den Schrank komplett schleifen:

– Sie planen, das Möbelstück mit einer transparenten Lasur zu streichen und Sie möchten, dass die Holzmaserung sichtbar bleibt. Vor allem bei Schränken aus Echtholz Furnier und Massivholz wie Eiche ist dies sicher wünschenswert.

– Sie haben vor, das Möbel weiß zu bemalen und es ist in einer dunklen Farbe gestrichen. Die Farbe des Schrankes blättert ab.

– Auf der Oberfläche sind Schäden und schwere Kratzer sichtbar. Sie werden feststellen, dass Unregelmäßigkeiten auf der beschichteten Schrankoberfläche nicht verschwinden, wenn sie übermalt werden. Daher sollten im Fall von abblätternder Farbe oder Kratzern den gesamten Schrank abschleifen.

Pinsel oder Sprühdose?

Wenn Sie einen Schrank beispielsweise mit Kreidefarbe oder Latexfarbe komplett streichen möchten, sollten Sie auf jeden Fall einen Pinsel verwenden. Auf den ersten Blick mag es einfacher erscheinen, den Schrank zu sprühen. Jedoch ist es deutlich aufwändiger. Wenn Sie mit Kreidefarbe oder Latexfarbe arbeiten, können Sie das Möbelstück im Innenbereich streichen.

Falls Sie das Möbel sprühen möchten, müssen Sie im Freien arbeiten. Zusätzlich ist es empfehlenswert, dass Sie Handschuhe und einen Mundschutz tragen, um keine Farbe einzuatmen. Die Spraydose darf weder zu nahe noch zu weit an das Holz wie Eiche der anderes Echtholz Furnier gehalten werden.

Sie werden feststellen, dass es sehr kompliziert ist, mit einer Spraydose einen homogenen Farbauftrag ohne laufende Farbe zu erreichen. Daher sollten Sie nur zur Spraydose greifen, um Sprayeffekte ohne homogene Farbdeckung zu erzielen.

MIt der geeigneten Farbe und unseren Tipps können Sie durchaus Ihren Schrank neu streichen.

Schrank weiß bemalen

Vom Prinzip her ist es genauso kompliziert oder einfach, das Möbel weiß zu streichen wie es grün oder rot zu bemalen. Jedoch spielt die Deckung eine wesentliche Rolle, um ein strahlend weißes Ergebnis zu erreichen. Daher sollten Sie das Möbelstück komplett abschleifen und/oder eine Grundierung verwenden.

Welche Farbe ist empfehlenswert?

Umweltfreundlich ist beispielsweise Kreidefarbe, die aus natürlichen Rohstoffen angefertigt wird. Für unterschiedliche Shabby Chic Ideen sind diese Farben sehr gut geeignet. Wasserlösliche Dispersionsfarben werden sehr häufig verwendet.

Wasserabweisende Latexfarben erhalten Sie in verschiedenen Glanzstärken. So haben Sie die Möglichkeit, ohne Probleme verschiedene kreative Ideen zu realisieren. Sie können unterschiedliche Schablonen verwenden, um einen Schrank mit Mustern oder Motiven zu verzieren.

Kunststoffschrank bemalen

Schränke aus Kunststoff lassen sich nicht immer bemalen. Materialien wie Polypropylen, Polyethylen und PVC lassen sich meistens nicht streichen, da die Farbe nicht haften kann. Bei Schränken, die aus anderen Kunststoffen angefertigt sind, ist es manchmal möglich, mit Schleifpapier die Oberfläche anzurauen und anschließend zu bemalen.

Tipps und Ideen – Vorbereitungen

Vor dem Streichen müssen Sie die Oberfläche gründlich abschleifen und alte Farbreste entfernen. Eine Alternative besteht darin, mit Schleifpapier die Schrankoberfläche nur etwas anzurauen. So kann die Farbe gut haften. Die Schrankoberfläche muss nach dem Abschleifen sehr gründlich gereinigt werden.

Lacke, Farben oder Lasuren haften schlecht auf feuchten, staubigen oder fettigen Oberflächen. Am besten saugen Sie den Holzstaub mit einem Staubsauger ab. Dann wischen Sie die Oberfläche mit einem feuchten Lappen ab. Bevor Sie mit dem Streichen beginnen, sollten Sie das Holz gut trocknen lassen.

Bei dunklem Holz ist es eine gute Idee, zuerst eine Grundierung aufzutragen. So beugen Sie Flecken vor und erreichen, dass die Farbe besser haftet. Falls Sie keine Grundierung benutzen, müssen Sie den Schrank wahrscheinlich mehrmals bemalen.

Sie sollten in einem gut belüfteten und möglichst staubarmen Raum arbeiten, damit sich im Lack keine Staubkörner festsetzen können.

Welcher Lack ist am besten geeignet?

Falls Sie Holz lackieren möchten, kommen prinzipiell zwei unterschiedliche Lackvarianten infrage:
– Lack auf Kunststoffbasis
– Lack auf Wasserbasis

Ein Lack auf Wasserbasis besitzt den Vorteil, dass er wasserlöslich ist. So können Sie Lackrollen und Pinsel im Wasser reinigen. Außerdem enthält ein wasserlöslicher Lack sehr wenige oder keine Lösungsmittel. Ein Lack auf Kunststoffbasis ist widerstandsfähiger und wird daher vor allem im Außenbereich benutzt. Jedoch können die Dämpfe Kopfschmerzen bewirken. In hoher Konzentration ist es sogar möglich, dass Organe geschädigt werden.

Tipps – Arbeitsschritte Schrank bemalen

Zuerst sollten Sie eine Grundierung auftragen, um eine optimierte Haftung der Farbe zu erreichen. Als Alternative können Sie 2in1-Lacke benutzen. Für ein sattes Farbergebnis ist es auf jeden Fall erforderlich, mehrmals mit Farbe wie beispielsweise Kreidefarbe oder Dispersionsfarbe zu bemalen.

Nachdem die Grundierung trocken ist, können Sie damit beginnen, den Schrank zu bemalen. Sie sollten darauf achten, in einem Durchlauf und in Maserungsrichtung zu streichen. Auf jeden Fall müssen Sie die Trockenzeit beachten, die auf dem Herstellerhinweis angegeben ist. Wenn ein Lack Lösungsmittel enthält, ist es besonders wichtig, dass er gut abtrocknet.

Schrank im Shabby Chic Stil streichen

In diesem Video erfahren Sie, wie Sie einen Schrank mit Kreidefarbe im Shabby Chic Stil streichen. Sie erhalten wertvolle Tipps, um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Fazit – Schrank selber streichen

Sie besitzen eine alten Schrank? Natürlich können Sie das Möbelstück entsorgen und sich bei Ikea einen neuen Schrankkaufen wie beispielsweise das Ikea Pax System oder Ivar Möbel. Obwohl das Pax System oder Ivar Möbel relativ günstig sind, können Sie sich das Geld und den Transport ersparen. Mit wenigen Handgriffen ist es möglich, einen unansehnlichen, alten Schrank selber zu bemalen.

Zahlreiche kreative Ideen stehen zur Verfügung, um Ihr Möbel ansprechend zu gestalten. Shabby Chic Ideen lassen sich am besten mit Kreidefarbe realisieren. Einen bereits lackierten Schrank können Sie mithilfe einer Schablone zusätzlich mit Mustern oder Motiven verzieren.

Obwohl es relativ unkompliziert ist, einen Holzschrank zu bemalen, stellt ein mit Kunststoff beschichteter Schrank eine Herausforderung dar. Verschiedene Materialien wie PVC lassen sich nicht streichen. Wenn Sie einen Holzschrank bemalen, sollten Sie zuerst eine Grundierung auftragen, um ein optimales Streichergebnis zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü