Tablet Kissen nähen | Anleitung mit Schnittmuster zum selber machen

Hier finden Sie eine kostenlose Anleitung, wie man ein Tablet- oder Buch-Kissen in unter 15 Minuten nähen kann.

Wichtig ist die passende Stoffauswahl

Basis ist ein fester, nicht dehnbarer Baumwoll- oder Jeansstoff. Auch Leinen wäre für dieses Schnittmuster gut geeignet. Der Stoff sollte nicht zu dehnbar sein, da er anschließend mit Reis/Dinkel bzw. Watte gefüllt und trotzdem in Form bleiben muss. Das Gewicht des Tablets wird zusätzlich Zug auf den Stoff ausüben.

Das Tolle an dieser Anleitung ist, dass das Tablet-Kissen kein Schnittmuster wie im herkömmlichen Sinne benötigt, denn es besteht nur aus 2 Teilen. Das Schnittmuster kann daher einfach in der Größe angepasst werden und ist somit auch für Bücher oder Handys gut geeignet.

Zur Veranschaulichung dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung bietet sich dieses Youtube-Video an:

Schnelles Tablet-Kissen

Schritt-für-Schritt Anleitung

Zunächst wird der Kissen-Körper bzw. die Kissenhülle genäht. Dazu schneiden Sie zwei gleichgroße Rechtecke (z.B. 20 x 15 cm) aus dem gleichen Material zu und legen diese rechts auf rechts auf einander. Nähen Sie -beginnend an einer der langen Seiten – um die Stoffstücke bis Sie an der zweiten kurzen Kante angelangt sind.

Achten Sie darauf, am Anfang und Ende der Naht vor und zurück zu nähen, um diese zu verriegeln.
Lassen Sie in der Mitte einer langen Seite eine 5 cm weite Öffnung. Dies ist keine Wendeöffnung. Sie dient ausschließlich dazu, das Kissen später mit Watte zu befüllen. Die Markierungen im Schnittmuster zeigen die Stelle und Breite der Öffnungen, damit diese beim späteren Kissen möglichst wenig auffallen.

Es sollten nun 3 Seiten geschlossen und eine kurze Seite der Hülle geöffnet sein.
Öffnen Sie die Hülle mit einer Hand und legen Sie die Nähte der langen Seiten auf einander. Falten Sie die Nahtzugabe aus einander und bügeln sie glatt. Die Ecken am unteren Ende der Hülle sollten ebenfalls direkt auf einander liegen und glatt gebügelt werden.

Für sicheren Transport lohnt es sich ein Tablet-Kissen selber zu nähen.

Nähen Sie nun die offene, kurze Seite der Hülle zusammen. Lassen Sie aber eine 5-10 cm breite Wendeöffnung in der Mitte. Den Anfang und das Ende der Naht wird wieder verriegelt.
Wenden Sie die Hülle nun vorsichtig durch die Wendeöffnung. Achten Sie dabei darauf, die Ecken der Hülle gut auszuformen. Dabei kann eine Kugelschreiberhülle oder ein Gabelende gute Dienste leisten.

Nähen Sie in einem Abstand von 5 – 6 cm parallel zur Wendeöffnung über die Hülle. Der abgetrennte Bereich wird nun mit Reis bzw. Dinkel gefüllt. Die Wendeöffnung wird mit einem unsichtbaren Matratzen-Stich per Hand geschlossen. Achtung: Das Youtube-Video zeigt nicht den Matratzen-Stich. Anleitungen dazu sind aber leicht (und kostenlos) im Internet zu finden.

Durch die Öffnung an der langen Seite der Hülle können Sie den großen Teil des Kissen s nun vorsichtig mit Watte füllen. Die Öffnung wird danach ebenfalls mit dem Matratzen-Stich geschlossen.
Fertig ist das Tablet-Kissen.

Ich hoffe das kostenlose Schnittmuster und die Anleitung helfen Ihnen, schnell und einfach ihr eigenes Buch- / Handy- oder Tablet-Kissen zu nähen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü