Werkstatt Regal selber bauen | Anleitung zum selber machen

In der Werkstatt schleicht sich gerne mal Unordnung ein, wenn im Eifer des neuen DIY-Projekts die Lust am Bauen im Vordergrund steht. Damit beim Werkeln immer genug freie Arbeitsfläche zur Verfügung steht und alles an seinem Platz zu finden ist, ist ein Werkstatt-Regal eine praktische Lösung.

Und mit unserer übersichtlichen Anleitung kann ein eigenes Regal ganz einfach kostengünstig selber gebaut werden.

Was brauche ich und wie viel darf das Werkstatt-Regal kosten?

Das Tolle am Regal „Marke Eigenbau“ ist, dass es individuell an die Gegebenheiten in der eigenen Werkstatt angepasst werden kann. Zunächst sollten Sie also den verfügbaren Platz am zukünftigen Standort des Ordnungshelfers ausmessen. Für die Größe ist außerdem entscheidend, wie viel Stauraum Sie für Ihr Werkzeug, Materialien und Co. benötigen. Desto größer das Regal wird, desto wichtiger ist auch eine Sicherung an der Wand mit Dübeln und Schrauben oder Haken.

Sobald die Wunschmaße feststehen, können Sie ganz leicht Ihren Bedarf an Baumaterial kalkulieren. Einfache Sperrholzplatten aus dem Baumarkt schonen das Budget. Wenn das Werkstattregal auch optisch etwas hermachen soll, können Weichhölzer wie Lärche oder Kiefer oder hochpreisige Harthölzer wie Eiche oder Buche gewählt werden. Bei der Kostenkalkulation sollte auch eine mögliche Nachbehandlung des Holzes mit schützenden Lasuren oder Farben berücksichtigt werden.

Garage Werkstatt Regal Brett Werkzeug Schere

Ein Regal können Sie simpel für die Werkstatt oder Garage selber bauen und montieren.

Selber Bauen mit einfacher Anleitung aus dem Netz

Nach den theoretischen Überlegungen kann es endlich mit dem Bauen losgehen. Das Grundgerüst eines Regals ist denkbar einfach, so dass geschickte Hobby-Handwerker problemlos selber planen können. Eine gute Unterstützung vor allem, wenn es um eine verlässliche Statik geht, bietet eine Anleitung von erfahrenen Profis.

Besonders wenn es Ihre erste Stellage in Eigenbau ist, erleichtert eine gut durchdachte Schritt-für-Schritt-Anleitung den Prozess. Außerdem ist so sichergestellt, dass an alle wichtigen Vorkehrungen gedacht wird und Sie dank einer gründlichen Materialliste alles vorliegen haben, was Sie benötigen werden.

Große Auswahl an kostenlosen Anleitungen in allen Variationen

Entsprechende Bauanleitungen werden heutzutage häufig auf den Internetseiten der großen Baumarktketten angeboten. Zusätzlich bieten Portale für kreative Bauprojekte, Blogs von Handwerkern und Internetpräsenzen von großen Fachzeitschriften für den Heimwerker-Bereich Anleitungen zum kostenlosen Download an.

Immer beliebter werden auch Erklärvideos für Hobby-Handwerker auf kostenlosen Videoportalen wie beispielsweise Youtube. Sie haben den Vorteil, dass zusätzlich zu den Erklärungen das Vorgehen auch bildlich dargestellt wird, was das Verständnis von komplizierten Schritten erleichtert.

MrHandwerk macht’s vor: Anleitung für ein günstiges Werkstatt-Regal

Der beliebte Youtuber MrHandwerk zeigt in seinem kurzen Tutorial leicht verständlich wie Schritt für Schritt das eigene Regal gefertigt werden kann. Er fertigt in dem Video zwei unterschiedliche große Holzgestelle für seinen Vater an.

Dazu erklärt er ausführlich seine Material- und Werkzeugwahl und gibt hilfreiche Tipps, wie er damit verfährt. Am Ende entstehen zwei großzügige Möbel für die eigene Werkstatt, die stabil stehen und einiges an Gewicht tragen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ein praktisches Regal für die Werkstatt lässt sich ganz einfach selber aus Holz bauen. Mit einer gut verständlichen Anleitung aus dem Internet oder einem Youtube-Tutorial können Sie das preisgünstige Modell nach Ihren individuellen Vorstellungen realisieren.

Menü