Bettgestell selber bauen | Ideen aus Holz & Europalatten

Wenn Sie keine Lust haben viel Geld für ein überteuertes Bettgestell auszugeben und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen wollen, dann bauen Sie Ihr Bettgestell einfach selber. Für einen rustikalen und trendigen Industrielook, bieten sich Europaletten aus Holz an. Diese sind nicht nur günstig und leicht zu bekommen, sondern sorgen für ein einzigartiges Design, dass sich einfach in Ihr Wohnarrangement einfügen lässt.

Alle wichtigen Sachen auf die Sie beim Bau Ihres neuen Bettgestells achten müssen, sowie die richtigen Schritte der Vorbereitung, finden Sie in der nachfolgenden Anleitung. Zusätzlich, finden Sie noch einige Inspirationen für Ideen damit Sie Ihren persönlichen Stil kreieren können.

Die richtige Vorbereitung zum selber Bauen

Vor dem Zusammenbau, steht die Wahl der richtigen Paletten an, es gilt dabei zwischen Europaletten und Einwegpaletten zu unterscheiden. Beide Arten sind zwar aus Holz, jedoch sind Einwegpaletten deutlich instabiler und somit ungeeignet zum Bauen eines Bettgestells. Achten Sie ebenfalls auf den Zustand der Palette, das Holz sollte nicht zu feucht sein und keinen Schimmel aufweisen.

Europaletten erhalten Sie oft in Supermärkten, Möbelhäusern und Baumärkten. Fragen Sie dort einfach nach, ob Sie einige Paletten erwerben können. Alternativ dazu, können Sie in Onlineshops von Palettenhändlern fündig werden. Dort zahlen Sie jedoch etwas mehr, die Preisspanne variiert zwischen 13 und 15 Euro pro Palette.

Bevor Sie Ihre Ideen für das Bettgestell in die Tat umsetzen, gilt es die Europaletten entsprechend vorzubereiten. Damit sich keine Holzsplitter lösen und das Bettgestell nicht zu feucht wird, müssen die Paletten vor dem Bauen abgeschliffen werden. Dafür nutzen Sie zuerst sehr grobes Schleifpapier und im Anschluss feines Papier.

Nach dem Abschleifen werden die Europaletten lackiert. Ein Grundieren ist nicht nötig, da die Paletten aus unbehandeltem Holz bestehen, was für eine gute Haftung des Lacks sorgt. Nach dem Lackiervorgang, sollten Sie das Holz gründlich trocknen lassen. Eine Trocknungszeit von 3 Tagen ist empfehlenswert.

Bettgestell Holz Holzbett Decke

Ein Palettenbett aus Holz bauen – Erklärung in einem kurzen Youtubevideo

Das folgende Video zeigt eine kurze und prägnante Anleitung zum selber Bauen eines Bettgestells. Zuerst werden die Europaletten abgeschliffen, wobei hier auf eine Lackierung verzichtet wird, um die rustikale Holz-Optik zu erhalten. Insgesamt werden 12 Europaletten verwendet und in einer T-Form arrangiert. Diese Form ist nur eine von vielen Ideen wie Sie Ihr Bettgestell aus Holz selber Bauen können.

Welche Ideen gibt es für ein Bettgestell aus Europaletten?

Sie haben ein breites Spektrum an Möglichkeiten, wie Sie Ihr Bettgestell aus Holz selber Bauen können. In dieser Anleitungfinden Sie einige Ideen und Möglichkeiten. Wenn Sie Ihr Bettgestell beispielsweise mit einem Lattenrost versehen möchten, dann müssen Sie die Paletten etwas anders arrangieren.

Stellen Sie die Paletten so auf, dass sich in der Mitte des Bettgestells eine Vertiefung ergibt und an den äußeren Stellen ein Rand entsteht. Sie können die Paletten so hinlegen, dass eine flache Fläche entsteht und aus den übrigen Paletten Teile heraussägen, welche Sie am Rand der Fläche befestigen. Passen Sie die Aussparung an die Maße Ihres Lattenrosts und Ihrer Matratze an und legen Sie diese einfach hinein.

Alternativ dazu, können Sie, wie bereits in der Anleitung im Youtube Video gezeigt wird, die Europaletten in einer T-Form anordnen. Die Anzahl der benötigten Paletten ist dabei von der gewünschten Höhe des Bettes abhängig. Der Vorteil dieser T-Form ist, dass die Paletten an den Seiten als Nachttisch benutzt werden können.

Abschließende Arbeiten beim selber Bauen

Damit Ihre verschiedenen Ideen auch robust und haltbar bleiben, sollten Sie die Paletten entsprechend fixieren und befestigen. Wenn Sie die Paletten entsprechend arrangiert und angeordnet haben, gilt es diese miteinander zu befestigen mit Schrauben oder Nägeln. So wird ein Verrutschen oder ein zusammenbrechen verhindert.

Abschließend sollten Sie eventuell angefallene Schnittstellen nach lackieren. Je nachdem welche der vielen Ideen Sie selber umgesetzt haben, haben Sie Teile der Paletten gekürzt und anders angeordnet. Diese Schnittstellen lackieren Sie zum Abschluss einfach aus ästhetischen Gründen.

Optional und bei Bedarf, können Sie zusätzlich ein entsprechendes Kopfteil aus Europaletten hinzufügen. Hierbei bieten sich wieder etliche Möglichkeiten wie dieses gestaltet werden soll. Sie können ein Polster am Kopfteil anbringen oder dekorative Elemente in diesem unterbringen. Beispielsweise verschiedene Hängepflanzen, die aus dem Kopfteil herausragen, schaffen eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü