Palettenbett bauen (Anleitung) | Bett aus Europaletten selber machen

Do-it-Yourself-Möbel liegen nicht nur im Trend, sondern verleihen Ihrer Wohnung einen sehr persönlichen Charakter. Wenn Sie gerne kreativ sind und die aktuellen Wohntrends umsetzen möchten, bauen Sie sich doch Ihr Bett aus Europaletten einfach selber. Mit der passenden Bauanleitung ist ein solches DIY-Palettenbett auch ohne Erfahrungen problemlos umsetzbar.

Euro- oder Einwegpaletten für ein Palettenbett?

Es gibt Europaletten und Einwegpaletten. Einwegpaletten können unterschiedliche Größen haben und werden nur ein Mal verwendet. Oft werden sie kostenlos abgegeben – beispielsweise von Supermärkten. Da sie nicht besonders stabil sind, eignen sie sich nicht zum Bau eines Bettes.

Europaletten hingegen sind mit den Maßen 120 x 145 x 80 Zentimeter in ihrer Größe genormt und werden mehrfach verwendet. Da hier Pfand anfällt, werden sie meistens nicht kostenlos abgegeben. Sie können Europaletten jedoch ohne Probleme im Internet oder in Baumärkten wie Obi kaufen. Achten Sie auf die Kennzeichnung „HT“ für „Heat Treatment“. So können Sie sicher sein, dass die Paletten nicht mit gesundheitsschädigenden Substanzen in Kontakt gekommen sind.

Europaletten Paletten

Sie können Paletten sehr gut zweckentfremden und damit ein Bett selber bauen.

Wo ist der Lattenrost beim Palettenbett?

Für ein DIY-Palettenbett benötigen Sie keinen Lattenrost, denn durch die Latten einer Europalette kann die Luft rund um die Matratze gut zirkulieren. Allerdings federt ein Bett nicht, das aus Paletten gebaut wurde. Für den Liegekomfort ist einzig und allein die Matratze verantwortlich.

Wenn Sie aufgrund von Rückenproblemen einen festen Untergrund zum Schlafen benötigen, kann ein Palettenbett gesund für Sie sein. Wichtig ist, dass Sie bei der Auswahl der Matratze darauf achten, dass sie auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt ist. Sollten Sie die Matratze neu kaufen, kann das allerdings die Kosten für das Bett erhöhen.

Anleitung – so bauen Sie Ihr Palettenbett selber

Die Anzahl der Europaletten für ein Do-it-Yourself-Bett ist abhängig von der gewünschten Größe, von möglichen Deko-Elementen und von der Höhe des Wunschbettes. Für ein einfaches Doppelbett benötigen Sie mindestens vier Paletten. Wenn Sie gerne höher liegen möchten, können Sie eine zweite und eventuell dritte Lage an Europaletten verwenden. Das verdoppelt oder verdreifacht die benötigte Palettenanzahl.

Wenn Sie keine genauen Vorstellungen haben, wie Ihr persönliches Traumbett aussehen soll, lassen Sie sich im Internet inspirieren. Hier finden sich viele Bilder von Betten aus Europaletten in den unterschiedlichsten Größen und Farben. Wenn Sie nachfolgenden Bauplan als Grundlage nehmen, bauen Sie sich ein einfaches Palettenbett für eine Matratzengröße mit den Maßen 160 x 200 Zentimeter.

Anleitung Palettenbett selber bauen – Material und Werkzeug

Material:

  • 4 Europaletten (wenn Sie ein höheres Bett bauen wollen, benötigen Sie entsprechend mehr Paletten)
  • 4 Holzleisten zum Verschrauben der Europaletten (Maße in etwa: 29 x 10 x 2,2 Zentimeter)
  • 4 Holzleisten zum Verschrauben der Europaletten (Maße in etwa: 57,5 x 10 x 2,2 Zentimeter)
  • eventuell Holzleisten in der Matratzengröße, um diese am Verrutschen zu hindern
  • selbstklebende Filzgleiter
  • Lasur oder Lack (entweder natürliche Holzfarbe, Weiß oder andere Farben)
  • Schrauben (Länge: 40 Millimeter)

Werkzeug:

  • Pinsel und/oder Farbrolle
  • Schleifmaschine
  • Schleifpapier (für den letzten Feinschliff)
  • Akkuschrauber

Anleitung Palettenbett selber bauen – Vorbereitung der Europaletten

Bevor Sie damit beginnen können, Ihr Palettenbett selber zu bauen, müssen alle Paletten sorgfältig bearbeitet werden:

1. Schleifen Sie jede Palette mit einer Schleifmaschine ab und gehen Sie zum Abschluss mit feinem Schleifpapier über das Holz. Achten Sie dabei besonders darauf, dass an den Ecken und Kanten alle Holzsplitter abschleifen.
2. Jetzt können Sie jede Palette mit Ihrer Wunschfarbe sorgfältig lackieren.
3. Lassen Sie die lackierten Paletten gut trocknen. Das kann bis zu drei Tagen dauern.

Anleitung Palettenbett selber bauen – die Liegefläche

Sobald die lackierten Paletten getrocknet sind, werden diese für das Bett zusammengeschraubt:

1. Wenn Sie im Schlafzimmer Parkett-, Laminat- oder einen Fliesenboden haben, bringen Sie zunächst auf der Unterseite der Europaletten in regelmäßigen Abständen Filzgleiter an. So vermeiden Sie unschöne Kratzer auf der Bodenoberfläche.
2. Legen Sie die vier Paletten an ihrer Längsseite aneinander.
3. Verwenden Sie die Holzleisten, um die vier Einzelteile an ihrer Unterseite stabil miteinander zu verschrauben.
4. Überprüfen Sie, ob Sie durch das Schrauben den Lack beschädigt haben. Streichen Sie schadhafte Stellen nach.
5. Wenn Sie sicher sein wollen, dass die Matratze nicht von der Liegefläche rutscht, befestigen Sie rund um die gesamte Matratzenfläche Holzbretter, die etwa 10 bis 20 Zentimeter höher als der obere Rand der Paletten sind.

Anleitung Palettenbett selber bauen – Kopfteil (optional)

Wenn Ihnen das Bett so nun etwas zu schlicht ist, können Sie zusätzlich ein Kopfteil selber bauen, das aus zwei weiteren Europaletten besteht:

1. Bearbeiten Sie die beiden Paletten genauso wie die anderen zuvor.
2. Stellen Sie dann diese beiden Paletten der Länge nach hochkant an das Kopfende des Bettes.
3. Fixieren Sie beide Kopfteile mit Schrauben und ggf. weiteren Holzleisten.

Idee und Anleitung für ein Palettenbett mit viel Sturm

Wenn Sie der beschriebenen Bauanleitung folgen, haben Sie in kurzer Zeit ein einfaches Palettenbett selber gebaut. Aber natürlich bietet das Internet auch zahlreiche Bilder und Anleitungen für aufwendigere Betten – beispielsweise mit Regalen und Schubladen. So stellt die YouTuberin Sari auf ihrem Kanal „Saris Garage“ Schritt für Schritt einen Bauplan für ein Doppelbett aus Europaletten vor, das viel Stauraum hat und viele Dekorationsmöglichkeiten bietet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Weitere Verwendungsmöglichkeiten für Palettenbetten

Ein DIY-Bett aus Europaletten eignet sich außerdem gut für den Garten. In bunten Farben oder einfach naturbelassen ist es nicht nur ein Hingucker, sondern auch eine preisgünstige Alternative zu teuren Outdoormöbeln. Und wenn Sie nun Spaß am selber Bauen von Möbeln bekommen haben, dann ergänzen Sie Ihr neues Bett im Garten doch mit einem Tisch und weiteren Sitzmöbeln – natürlich aus Europaletten.

Fazit – DIY-Bett aus Europaletten

Um Möbel selber zu bauen, benötigen Sie oftmals nur wenige Materialien, etwas Geduld und Zeit. So stellen Sie nicht nur Ihre Kreativität unter Beweis, sondern können auch jede Menge Kosten sparen.

Gerade wenn Sie wenig Erfahrungen mit DIY haben, sind Palettenbetten der idealer Einstieg. Sie werden schnell merken, dass es ganz einfach ist und Spaß macht, aus Europaletten ein schönes und bequemes Bett zu bauen.

Wie bereits erwähnt, können Sie Europaletten im Internet oder in Baumärkten kaufen. Der Vorteil gegenüber gebrauchten (und vielleicht kostenlosen) Paletten ist, dass diese immer in einem guten Zustand sind. So wird der Schlaf in einem Palettenbett gesund und erholsam sein, denn über Feuchtigkeit und Schimmel im Holz müssen Sie sich keine Gedanken machen.

Natürlich können Sie beim selber Bauen auch ein wenig schummeln, denn Obi bietet bereits fertig vorbereitete Möbelpaletten an – angefangen von naturbelassen bis hin zu Weiß und anderen Farben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü