DJ Tisch selber bauen | Anleitung für Pult aus Holz

Ein DJ Tisch sollte im wesentlichen zwei Eigenschaften aufweisen. Auf der einen Seite muss er stabil stehen und genügend Platz für alles bieten.

Auf der anderen Seite sollte es ein mobiler Tisch sein, der zusammengeklappt im Auto transportiert werden kann. Für einen solchen Tisch müssen Sie glücklicherweise nicht extra zu Ikea fahren. Den können Sie ganz einfach selber bauen.

DJ-Pult nach Anleitung?

Das schöne beim selber Bauen ist ja, dass Sie am Ende nicht ein Ikea-Standardprodukt vor sich stehen haben. Der erste Schritt besteht deshalb darin, sich genau zu überlegen, welche Anforderungen der Tisch erfüllen soll. Wie groß muss er sein, damit er Sie beim Auflegen unterstützt und nicht stört? Wie klein muss er sein, damit er gut in Ihr Auto passt?

Nicht nur praktische Bedarfe, sondern auch persönliche Vorlieben spielen eine Rolle. Ein Tisch aus Aluminium sieht moderner aus als ein Tisch aus Holz. Vielleicht ist es Ihnen wichtiger, Ihren Tisch aus nachhaltigen Materialien wie Holz zu bauen. Die Materialfrage stellen Sie sich am besten gleich als Erstes.

Eine Besonderheit beim DJ-Pult ist natürlich, dass Sie am Ende keinen Kabelsalat haben wollen. Eine Lösung sind Löcher in der Tischplatte, die an der Stelle eingefräst werden, wo die Kabel am Ende durchgeführt werden sollen.

Außerdem können zusätzliche erhöhte Flächen verwendet werden, um Boxen erhöht aufzustellen. Dies hängt davon ab, ob an Ihren Spielorten in der Regel schon Boxen vor Ort sind.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir zeigen Ihnen hier wie einfach Sie einen DJ Tisch selber bauen können

Günstige Materialien für das DJ-Pult

Idealerweise verwenden Sie Materialien, die Sie noch übrig haben. Alte Regalbrette eignen sich wunderbar, um einen neuen Tisch selber zu bauen. Das spart Ihnen Geld und die Umwelt kann sich auch nicht beschweren.

Das wohl günstigste Holz für alle, die Möbel gerne selber bauen, sind Paletten. Für einen Gartentisch beispielsweise eignet sich eine Palette wunderbar als Tischplatte. Am DJ-Pult dagegen möchten Sie nicht das zwischendurch etwas runterfällt und sie ablenkt. Paletten können trotzdem zum Einsatz kommen und zum Beispiel mit günstigem Laminat bedeckt werden.

Wenn Sie wollen, können Sie die Tischbeine ebenfalls aus Holz fertigen. Vorgefertigte Tischbeine aus Metall, finden Sie bei verschiedenen Shops im Internet. Alles was Sie zum selber Anschrauben brauchen, wird in der Regel mitgeliefert. Tischbeine in Edelstahloptik sehen besonders modern aus.

Vielleicht möchten Sie ihr DJ-Pult mit Rollen versehen. So wird der Transport noch einfacher. Rollen, die sich leicht anschrauben lassen und über eine Bremse verfügen, finde Sie in jedem Baumarkt. Lassen Sie sich dort einfach von einem Mitarbeiter beraten, welche Rollen für ihren Tisch am besten geeignet sind.

Für den perfekten Auftritt darf ein DJ-Tisch nicht fehlen.

Last but not least

Einen DJ-Tisch selber bauen muss nicht schwierig sein. Es geht viel leichter, wenn jemand mit anfasst. Außerdem mach das selber Bauen mit einem Freund zusammen mehr Spaß. Also laden sie ruhig einen Freund ein und geben sie ihm später für Ihre Hilfe ein Bier aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü