Fenster putzen mit Abzieher | Anleitung zum streifenfreien abziehen

Saubere, funkelnde Glasflächen in Haus oder Wohnung sind etwas Wunderschönes. Daher wird schnell zu Lappen und Abzieher gegriffen, wenn Staub, Schmutz oder ein Regenguss die Scheiben verschmutzen. Die Arbeit ist getan, man ist zufrieden, doch die Sonne bringt sie ohne Erbarmen an den Tag: die verhassten Putzstreifen.

Um Putzstreifen zu verhindern, greifen viele auf professionelle Reinigungsfirmen zurück oder kaufen Dampfreiniger, elektrische Fensterreiniger oder sogar einen Fensterputzroboter. Doch selbst diese guten Helfer bringen manchmal nicht das gewünschte Ergebnis.

Mit der richtigen Anleitung können Sie nur mit Lappen, Abzieher und Wasser Profi-Ergebnisse erzielen und neben Zeit und Kraft auch noch Geld einsparen.

Büro Fenster Fensterfront Tisch Bürostuhl

Für ein sauberes Fenster sorgt beim Putzen ein Abzieher.

Fenster richtig und streifenfrei abziehen

Um ein Fenster streifenfrei zu putzen, brauchen Sie:

  • einen Einwascher
  •  Eimer
  • Abzieher
  • Schwamm
  • Mikrofasertuch
  • Glasreiniger (Konzentrat)

Die Firma Unger bietet Produkte für die Glasreinigung nicht nur für Firmen, sondern auch für Privathaushalte. Empfehlenswert sind die Starter Sets von Unger für die Fensterreinigung. Diese Sets von Unger sind günstig und beinhalten alles, was Sie für die professionelle Fensterreinigung benötigen.

Fenster richtig putzen – eine Anleitung

Bereiten Sie zuerst einen Eimer Wasser mit dem Glasreiniger Konzentrat zu. Weniger ist hierbei mehr, denn je weniger Schaum, um so weniger müssen Sie die Scheibe am Ende nachpolieren.

Das Fenster wird dann mit dem Einwascher „eingeseift“. Lassen Sie den Glasreiniger ruhig kurz einweichen, um so besser lässt sich der Schmutz entfernen. Hartnäckige Flecken wie zum Beispiel Fliegendreck kann mit der Außenkante des Einwaschers oder mit der weichen Seite des Schwamms abgerieben werden.
Benutzen Sie stets einen Schwamm ohne harte Scheuerseite, um das Glas nicht zu verkratzen.

Streifenfrei putzen – die Video Anleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In diesem Video wird das streifenfreie Abziehen, beziehungsweise das professionelle Reinigen eines Fensters in einzelnen Schritten anschaulich erklärt. Welche Hilfsmittel Sie dafür benötigen, erfahren Sie ebenfalls.
Nach der professionellen Anleitung folgt eine Anleitung für den privaten Gebrauch.

Um beim Abziehen des Fensters in senkrechten Bahnen die verhassten Wasserstreifen zu verhindern, gibt es einen einfachen Trick. Lassen Sie sich überraschen.

Jetzt geht es ans Abziehen des Fensters. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

Für Anfänger

Setzen Sie den Abzieher oben am Fenster an und ziehen Sie ihn mit leichtem Druck in einer Bewegung nach unten durch. Danach wird die Gummilippe des Abziehers mit dem Mikrofasertuch gereinigt. Bei der zweiten Bahn setzen Sie den Abzieherleicht schräg an der ersten Bahn an. Die Gummilippe nach jeder Bahn reinigen.
Nach dem Abziehen polieren Sie die Scheibe mit dem Mikrofasertuch auf.

Bei der äußeren Glasfläche setzen Sie den Abzieher an der linken Kante an und ziehen die Bahn horizontal nach rechts, statt senkrecht nach unten, wie bei der Scheibe innen. Das hat den Vorteil, dass Sie eventuell auftretende Schlieren beim Schließen des Fensters schneller erkennen. Nach dem Abziehen das Fenster wieder mit dem Mikrofasertuch aufpolieren. Noch die Wasserreste am Rahmen und in den Ecken entfernen und fertig ist das streifenfrei geputzte Fenster.

Fortgeschrittene

Mit ein bisschen Übung können Sie ein Fenster wie ein Profi abziehen. Die Profis setzen den Abzieher im oberen Drittel auf der linken Seite des Fensters mit der Kante an und drehen ihn einer Aufwärtsbewegung in die obere Ecke und von dort nach rechts. Der Abzieher wird dann bogenförmig – ohne ihn abzusetzen – nach unten geführt.

Der Einwascher wird dabei mit der linken Hand an den unteren Fensterrahmen gehalten, um das Schmutzwasser aufzufangen. Mit dem Tuch nachpolieren. Fensterrahmen putzen und schon ist das Fenster professionell geputzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü