Kommode dekorieren | Tipps & Ideen für moderne Deko

Zu Hause ist es doch am schönsten. Erst recht, wenn die Deko stimmt. Eines unserer liebsten Möbelstücke ist die Kommode. Sie bietet viel Stauraum für Ihre Sachen, wird aber oft leider nur als Ablage benutzt.

Um einem Raum mehr Persönlichkeit zu schenken und Ihren eigenen Stil zum Ausdruck zu bringen wäre es doch schön, Ihre Kommode auf Vordermann zu bringen und sie ansehnlich zu dekorieren. Hier ein Paar Ideen, wie Ihre Kommode zum Hingucker des Zimmers wird.

Welche Dekoration passt zu mir?

Dies ist die Erste Frage die sie sich stellen sollten. Hier ein Beispiel: Sie haben einen grünen Daumen und lieben Blumen. Da wäre es ungewöhnlich, wenn Sie ihre Kommode mit Steinen und Sachbüchern Dekorieren würden.

Überlegen Sie sich also, was Sie gern mögen. Was macht Sie aus? Mögen Sie vielleicht Kunst? Dann sollte ihre Dekoration ein Bild oder Gemälde enthalten. Sind Sie leidenschaftlicher Fotograf? Dann sollte vielleicht ein Teil ihrer Ausrüstung und einige ihrer besten Schnappschüsse die Basis beim dekorieren ihrer Kommode sein. Wenn Sie den Automobil- oder Zweiradsport lieben, dann wäre es passend, wenn vielleicht Miniaturnachbauten ihres Lieblingsfahrzeuges in ihrer Deko Platz fänden.

Natürlich muss die Gestaltung nicht nach ihren Hobbys ausgewählt werden. Wenn Ihre Wohnung bereits in einem modernen Stil eingerichtet ist, wählen Sie natürlich auch für ihr neues Projekt das Thema „modern“ aus.

Sollten Sie sich noch unsicher sein, was zu ihnen passt, lassen Sie ihren Blick durch ihre vier Wände schweifen und suchen Sie nach Inspiration. Vielleich ist ihre Wandfarbe besonders, greifen Sie diese doch beim Farbschema der Deko auf oder gibt es ein Material, welches vermehrt in ihrem Zimmer vorkommt? Metall oder Kork? Lassen Sie dieses Material wieder mit einfließen.

Kommode Vase Deko Schlafzimmer Sessel

Beim Dekorieren Ihrer Kommode sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Wie Sammele ich Inspirationen und Ideen?

Aller Anfang ist schwer. Holen Sie sich daher ein Paar Ideen und Tipps.

Plattformen wie Tumblr oder Pinterest sind perfekt um sich inspirieren zu lassen. Suchen Sie Bilder von Dekorationen und Arrangements heraus, die für ihre Kommode in Frage kommen. Um erste Inspirationen erst einmal sammeln zu können, legen Sie eine Galerie an, in der Sie ihre Ideen und Bilder speichern. Die Auswahl reicht von modern über klassisch hin zu verrückten und außergewöhnlichen Sachen.

Sollten Sie die klassische Suche bevorzugen, können sie natürlich auf Zeitschriften und Einrichtungsmagazine zurückgreifen. Auch hier sollten Sie sich eine kleine Galerie anlegen, in der Sie nachher die Bilder und Ideen vergleichen können. Schneiden Sie gegebenenfalls entsprechende Elemente aus um sie später für die Ideenschmiede zu verwenden.

Nach der ersten Recherche ist es Zeit zu schauen, ob schon absehbar ist, auf was für ein Thema oder auf welchen Stil die Dekoration hinausläuft. Je nach dem, können Sie ihre Suche zielgerichteter fortsetzten.

Tipps und Ideen zum arrangieren bekommen Sie ebenfalls in Einrichtungshäusern wie Ikea. Dort kann man sich viele Einrichtungs- und Dekorationsmöglichkeiten live anschauen und gegebenen Falls auch einen der Angestellten zu Rate ziehen.
Fakt ist, je mehr Ideen Sie sammeln, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie etwas ganz Eigenes daraus zaubern.

Welche Farben passen beim Dekorieren zusammen?

Bei Farben gibt es einige Grundregeln die befolgt werden können, aber nicht müssen. Im Fokus steht, Schönheit liegt im Auge des Betrachters.

Allerdings gibt es doch die ein oder anderen Tipps, wie die Farbkombinationen funktionieren und zum Hingucker werden. Handelt es sich zum Beispiel um eine schwarze Kommode, können weiße und schwarze Glasobjekte das Möbelstück gleich edel und modern anmuten lassen.

Bei Naturholzkommoden bieten sich hingegen Buntglas Objekte und Pflanzen an. Wer sich unsicher ist und das Endprodukt am liebsten vorhersehen würde, kann gezielt nach Farbkombinationen suchen und sich auf Pinterest und Tumblr Bilderanschauen.

Hier als Inspiration noch ein Dekoration Tipp:

Eine weiße Kommode kann mit einer Grünpflanze aufgepeppt werden. Ein Übertopf aus einem Korbgeflecht sorgt für Auflockerung und einen alternativen touch. Dazu passen einige kleine Schalen in Pastelltönen und ein paar kleine Fläschchen die die Schalenfarbtöne wieder aufgreifen.
Zum Auflockern kann ein Spiegel, wahlweise aufgestellt oder auch aufgehängt werden.

Tipps und Ideen zum Anordnen von Blumen als Dekoration

Wenn Sie ihre Lieblings Blumen als Dekorationselement nutzen möchten, stellt sich oft die Frage wie man Vasen und Pflanzen richtig arrangiert. Die Dekoration soll auf der Kommode locker und ansprechend aussehen, nicht schwer und vollgestellt wirken.

Daher gibt es ein paar Tipps, welche Richtlinien man einhalten kann, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen. Im folgenden Video wird gezeigt, wie Sie mit Schnittblumen, Vasen und einigen Glasfläschchen eine herrlich lockere Atmosphäre schaffen können. Natürlich können Sie auch alternativ zu frischen Schnittblumen auf das künstliche Pendant zurückgreifen. Bei Ikea gibt es beispielsweise eine große Auswahl an Kunst Blumen und Sträuchern.

Skyline als Leitmotiv

Es ist ganz egal was sie als Dekoration für Ihre Kommode auserkoren haben. Alles funktioniert, solange Sie es richtig in Szene setzten. Es gibt ein Paar Regeln, die dafür sorgen, dass Ihre Deko ein stimmiges Bild ergibt.
Wenn Sie zum Beispiel ein großes Bild im Zentrum Ihrer Kommode platzieren sorgen Sie dafür, dass alle weiteren Teile ähnliche eckige und hohe Formen aufgreifen.

Sie können sich beim Betrachten der Umrisse eine Skyline vorstellen. Sie werden sehen, wenn sie unter diesem Aspekt noch weitere kleine Bilder, eckige Kerzenhalter oder Gläser aufstellen, zeigt sich schnell ein stimmiges Bild.

Achten Sie auch auf die Farbe der Rahmen. Wenn Sie beispielsweise Silber oder Gold wählen, sollten die Farben von den anderen Dekorationselementen wieder aufgegriffen werden.
Wenn Sie eine große Vase im Zentrum dekorieren möchten, suchen Sie passend zu der Vasenform andere, stimmige Gläschen und Vasen, welche die „Skyline“ komplettieren.

Bei Ikea finden Sie eine Auslese an Formen und Farben die gut kombinierbar sind. Die Elemente können modern als auch klassisch sein, lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf. Weitere Inspirationen finden Sie in unserem Artikel zum Schranktüren dekorieren!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü