Lampe aus Holz selber bauen | Anleitung zum selber machen

Wenn Sie Ihr Innendesign gerne nach Ihren eigenen Vorstellungen gestalten, finden Sie im Handel nicht unbedingt die Lampe, die Sie sich wünschen. Die Lösung: Werden Sie kreativ und bauen Sie Ihre Deckenlampe aus Holz doch einfach selber! Das ist gar nicht so schwer und muss auch nicht lange dauern.

Im Baumarkt bekommen Sie alle benötigten Teile für die Elektronik und wenn noch eine Gartenabteilung dazu gehört, können Sie auch gleich das Holz besorgen. Und einfache kostenlose Anleitungen zum Nachbauen stehen im Internet zur Verfügung.

Holzbalken Holz Zuschnitte Balken

Holzbalken werden sehr gerne zum Bau einer Deckenlampe verwendet.

Warum Holz sich perfekt für eine Deckenlampe eignet

Wenn Sie eine Wandlampe aus Echtholz bauen, holen Sie sich ein Naturmaterial in Ihr Zuhause, das viele positive Eigenschaften mit sich bringt. Gerade bei der Verwendung von Baumteilen, die noch ihre Rinde tragen, erzielen Sie ein wunderbares optisches Ergebnis durch die natürlich Struktur des Materials.

Einige Holzatzen duften besonders angenehm wie etwa Kiefer oder Eiche. Unabhängig davon, für welches Holz Sie sich entscheiden, werden Sie merken, dass dieses Material aus der Natur für ein angenehmes Wohlfühlklima in Ihren Räumen sorgt. Zusätzlich profitieren Sie davon, dass Holz sehr belastbar und langlebig ist.

So einfach bauen Sie selber eine Deckenlampe aus Holz

Damit Sie Ihre perfekte Wandlampe bauen können, können Sie sich vom Internet inspirieren lassen. Bei Youtube finden sich zahlreiche Videos von Menschen, die bereits eine Deckenlampe aus Holz gebaut haben und Ihre Erfahrungen gerne mit Ihnen teilen.

Wenn Sie beispielsweise eine Lampe aus einem Holzbalken fertigen möchten, bietet dieses Youtube-Video eine fundierte Anleitung. Der sympathische Youtuber Steve beschreibt in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie er aus einem alten Holzbalken eine Hängelampe im Industrial Look zaubert.

Wie soll Ihre neue Holzlampe aussehen?

So vielfältig wie Einrichtungsstile und persönlicher Geschmack ist, sind auch die Möglichkeiten, die Ihnen beim Bau einer Lampe offen stehen. Wenn Sie eine Deckenlampe benötigen, sind Hängekonstruktionen eine Option. Ob aus einem Stück altem Treibholz oder einer kleinen Holzleiter, rustikale Deckenlampen passen gut zum beliebten Landhausstil. Für einen besonderen Effekt sorgt eine Hängelampe aus einem verzweigten Weidenast. Bei diesen Varianten können Sie gut mehrere Glühbirnen einsetzen, so dass Sie eine große Fläche beleuchtet können wie etwa über dem Esstisch.

Wenn Sie lieber mit neuem Holz arbeiten möchten, gibt es auch hier viele tolle Ideen, wie Sie beispielsweise einen Lampenschirm im gefächerten Stil oder mit Lamellen herstellen. Das benötigte Material bekommen Sie ganz einfach im Fachhandel oder in einem Baumarkt.

Soll es lieber eine Wandlampe sein?

Schwebt Ihnen eher eine Lampe für die Wand vor, haben Sie ebenfalls viele Möglichkeiten. Eine selber gebaute Wandlampe eignet sich gut für eine punktuelle Beleuchtung beispielsweise als Leselampe. Viele Blogs und Youtube-Channel stellen Ihnen Anleitungen zum Nachbauen zur Verfügung, für die Sie nur wenige Teile brauchen.

So können Sie zum Beispiel eine einfache Wandlampe aus einer hölzernen Buchstütze oder Eisstielen fertigen. Natürlich eignen sich auch für Wandlampen schöne Äste hervorragend, die dann an einer senkrechten Wand befestigt werden. Voll im Trend liegen gerade Textilkabel in unterschiedlichen Farben oder mit Streifen oder weiteren Mustern, die dann formschön um einen Ast geschwungen werden.

Wenn Sie Ihre Lieblingslampe bauen, sollten Sie beachten, dass die Elektronik fachgemäß installiert werden muss. Im Zweifel empfiehlt es sich, lieber eine Fachkraft fragen, um auf Nummer sicher zu gehen. So können Sie sich lange an Ihrer manufakturierten Lampe erfreuen. Übrigens – auch eine Lavalampe lässt sich einfach selber bauen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü