Stuhl polstern lassen | Kosten & Preise für Stühle neu beziehen

Wollen Sie einen Stuhl neu beziehen lassen, können die Kosten für diesen Prozess stark variieren. Denn dieser Aspekt wird von mehreren Faktoren beeinflusst. Geht es um das reine Aufspannen eines Überzugs, wobei der Sessel ansonsten vollständig intakt ist, dann ist das Vorhaben in nur kurzer Zeit abgeschlossen.

Anders verhält es sich, wenn zusätzlich eine Aufpolsterung notwendig ist. Selbstverständlich beeinflusst auch die Zahl der Stühle den endgültigen Preis. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die Kosten für das Beziehen der Sessel kalkulieren und dabei Geld sparen können.

Auf die Art des Stuhls kommt es an

Die Überzüge für Stühle sind so vielfältig wie die Sessel selbst. Soll beispielsweise ein einfacher Stoffüberzug auf einer harten Sitzunterlage angebracht werden, ist dies mit nur geringem Aufwand verbunden. Dementsprechend niedriger fallen auch Ihre Kosten aus.

Handelt es sich hingegen um eine aufgewölbte Sitzfläche, die einer Polsterung bedarf, steigen Sie Kosten um ein Vielfaches an. Dies ist auch dann der Fall, wenn der Stuhl zusätzlich repariert werden muss. In der Regel müssen Sie für einen Überzug samt Polsterung rund einen Drittel des Kaufpreises bezahlen. Vorsicht ist dann geboten, wenn ein Unternehmen seine Kosten zu niedrig ansetzt. In diesem Fall ist an der Seriosität des Angebots zu zweifeln.

Der Komplexe Fall der Antiquariate

Handelt es sich bei Ihrem Modell um einen betagteren Stuhl, der mitunter historischen Wert, ist es oftmals schwieriger, die Kosten für das Beziehen und Polstern desselben zu bestimmen. Bei Liebhabermodellen ist häufig eine Restaurierung erforderlich, um den Komfort beim Sitzen zu erhöhen.

Sind Sie in Besitz von Antiquariaten sein, sollten Sie sich an einen Anbieter wenden, der im Umgang mit solchen Stühlen vertraut ist. Er kann Ihnen nach einer Analyse auch eine mögliche Preisspanne für das Unterbringen einer besseren Fütterung oder die Reparatur der Rautenheftung nennen. Wollen Sie solche Maßnahmen durchführen lassen, müssen Sie mitunter vierstellige Ausgaben in Kauf nehmen.

Ist das Polstern samt der Reparatur des Stuhls erwünscht?

Wollen Sie Ihren Stuhl zusätzlich polstern lassen, kann dies für Sie mit hohen Ausgaben verbunden sein. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn auch die Federung in Mitleidenschaft gezogen wurde. Denn bei Defekten sind mitunter aufwändige Reparaturen erforderlich.

Es müssen einzelne Bestandteile ausgetauscht werden, was für bei der Polsterung in hohen Kosten resultiert. Ist Ihr Stuhl also beschädigt, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Sanierung erhebliche Ausgaben nach sich zieht.

Wenn Sie Ihre Stühle neu polstern lassen möchten, sollten Sie die Kosten eruieren, bevor Sie es in Auftrag geben.

Diese Materialien kosten viel

Wie viel Sie für die Polsterung und das Beziehen des Stuhls ausgeben müssen, ist auch von den verwenden Materialien abhängig. Als besonders kostspielig erweist sich in diesem Kontext Leder. Entscheiden Sie sich für dieses Material tätigen Sie jedoch eine langfristige Investition.

Denn Leder ist nicht nur komfortabel, sondern auch äußerst widerstandsfähig. Sie ersparen sich dadurch eine zeitnahe Reparatur und den etwaigen Austausch des Sessels.

Gibt es günstige Varianten?

Handelt es sich bei Ihrem Sessel um ein Modell mit robustem oder simplem Unterbau, können Sie beim Überziehen desselben Geld sparen. Entscheiden Sie sich dabei für Bezüge, die Sie ohne die Veränderung der darunter liegenden Strukturen anbringen können.

Als besonders praktisch erweist sich diese Variante bei Garten- und Liegestühlen. Diese Art von Neubezug ist bei einigen Anbietern bereits ab 20 Euro pro Sessel zu haben. Handelt es sich bei der betreffenden Sitzgelegenheit jedoch um einen Bürostuhl, müssen Sie mit 50 bis hundert Euro pro Überzug rechnen.

Vergleichen Sie die Preise mehrerer Anbieter

Wissen Sie bereits, welches Material und welche Technik beim Beziehen des Stuhls zum Einsatz kommen sollen, setzen Sie sich gleich mit mehreren Anbietern in Verbindung. Lassen Sie sich dabei von jedem potenziellen Auftragnehmer einen Kostenvoranschlag zukommen.

So haben Sie die Möglichkeit, die Preise mehrerer Firmen miteinander zu vergleichen. Achten Sie jedoch nicht ausschließlich auf die Kosten. Es ist mindestens genauso wichtig, dass die Qualität der Arbeit stimmt. Machen Sie sich daher mit den bisherigen Arbeiten des betreffenden Anbieters vertraut. Achten Sie außerdem darauf, welche Leistung im Angebot enthalten ist. Idealerweise fällt es transparent aus und enthält eine detaillierte Auflistung aller Tätigkeiten.

Fazit – ein gutes Preis-Leistungsverhältnis ist essenziell

Ganz gleich, ob Sie Ihren Stuhl mit Leder, Kunstleder oder Stoff beziehen lassen wollen – wichtig ist, dass Sie sich damit an einen erfahrenen Anbieter wenden. Auch sollte er seine Leistung zu vernünftigen Kosten anbieten.

Möchten Sie Ihre Ausgaben im Vorfeld abschätzen, sollten Sie sich von ihm eine Kostenvoranschlag zukommen lassen. Machen Sie Ihre Entscheidung aber nicht ausschließlich von den Kosten abhängig. Denn viel wichtiger ist, dass die Qualität der Arbeit stimmt.

Dies gilt umso mehr, wenn es sich bei Ihrem Stuhl um einen antiquaren Gegenstand handelt. Bei Liebhabermodellen, die bereits mehrere Jahre alt sind, müssen zumeist aufwändigere Reparaturen durchgeführt, was in höheren Ausgaben resultiert. Geld sparen können Sie, wenn Sie den Überzug austauschen lassen, ohne den Unterbau des Sessels zu verändern. Allerdings ist jene Technik nicht für jeden Stuhl die richtige Wahl.

Video: Eine Anleitung zum Polstern eines Stuhls

Personen, die Ihren Stuhl auf eigene Faust polstern und beziehen wollen, finden in diesem Video eine übersichtliche Anleitung. So können Sie nicht nur Ihre Kreativität und Ihr Geschick auf die Probe stellen, sondern auch Geld sparen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü