Tischdeko für Mädchen zur Konfirmation | Tipps zum selber machen

Feierliches Ende des Konfirmandenunterrichts ist die Konfirmation – die öffentliche Bekenntnis des Jugendlichen Gemeindemitglieds zum christlichen Glauben. Am Konfirmationstag nehmen die Konfirmanden gemeinsam mit ihren Familienmitgliedern an einem festlichen Gottesdienst teil.

Die eigentliche Feier anlässlich des Glaubensrituals können Sie ganz individuell gestalten. Unabhängig davon, ob Sie die Konfirmation zuhause oder in einer Gaststätte feiern, spielt die Tischdeko eine bedeutsame Rolle.

Üblicherweise finden Konfirmationen in den Monaten April und Mai statt. Als Blumenschmuck für die Tischdekorationkommen unter anderem Tulpen, Narzissen, Ranunkeln, Anemonen und Hyazinthen in Frage. Selbstverständlich ist es auch möglich, dass Sie auf Blumen verzichten und stattdessen Zweige und/oder grüne Blätter verwenden.

Ein Gesteck in zarten Tönen wie Rosa oder Lila passt bestens zur Tischdeko für eine Konfirmation eines Mädchens.

Unerlässliche und optionale Bestandteile einer Tischdeko

Gerade eine festliche Tischdekoration wie der Tischschmuck anlässlich einer Konfirmation verlangt nach festlich wirkenden Elementen. Je mehr Gäste Sie erwarten, umso wichtiger sind Platzkärtchen: Indem Sie jedem Gast einen bestimmten Platz zuweisen, vermeiden Sie Chaos. Auf jeden Fall sollte die Konfirmandin als wichtigste Person an diesem Tage einen zentral gelegenen Sitzplatz erhalten. Achten Sie bei der Gruppierung der Gäste auf die Punkte Sympathie und ähnliche Interessen.

Wählen Sie Tischdecke oder Tischläufer und Servietten passend zueinander. Da es sich bei der Konfirmation um ein Fest der besonderen Art handelt, sind Stoffservietten anstelle von Papierservietten zu bevorzugen. Zusätzlich dekorativ wirken kunstvoll gefaltete Servietten oder Servietten mit einem Serviettenring – etwa in Form eines Fisches, der den Glauben an Jesus Christus symbolisiert.

Abgesehen von Tischdeko in Form von Blumen oder Pflanzenteilen sorgen Kerzen für ein festliches und freundliches Ambiente. Wichtig ist, dass Kerze, Kerzenhalter und Tischdecke aufeinander abgestimmt sind. Im Fall einer modernen Tischdekoration für Mädchen können Sie sich auch für kleine Lichterketten entscheiden.

Abhängig von der Wahl der Stilrichtung und der Farben ist Streudeko ein zusätzlicher attraktiver Blickfang: Die Bandbreite reicht von Perlen und Blüten über Muscheln bis hin zu Essbarem in Form von Minipralinen oder Schokotäfelchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Mustertische inspirieren Sie bestimmt für die eigene Umsetzung der Tischdeko für die Konfirmation

Schöne Farbzusammenstellungen für Mädchen

Wenn Sie sich für schlichtes weißes Geschirr und ebenso schlichtes Besteck entscheiden, haben Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten, den Tisch zu dekorieren. Abgesehen von frischem Grün und Türkis bieten sich für ein Mädchen vor allem die Farben Rosa, Lila, Weiß und Creme an. Eine romantische, mädchenhafte Tischdeko kreieren Sie mit zarten Blumen und zurückhaltenden Farbtönen.

Die Tischdekoration für das Mädchen soll elegant und klassisch sein? Dann ist weniger mehr, und die Farbe Weiß oder Creme in Form der Tischdecke und der Servietten sollte vorherrschen. Dekorieren Sie mit Tischbändern in der Lieblingsfarbe der Konfirmandin sowie mit schlichten Blumengestecken in dieser Farbe und dazu passenden Kerzen samt Halter. Mit Grün als Kombipartner wirkt der Tisch frühlingsfrisch.

Insbesondere Lila- und Rosatöne eignen sich hervorragend für eine romantische Dekoration. Zum Beispiel sind rosafarbene Rosen mit Schleierkraut oder Bindegrün ein schöner Blickfang. Farblich auf die Blumen abgestimmt sein sollten Streudeko (vielleicht in Schmetterlingsform) sowie Kerzen und Kerzenhalter. Die Stoffservietten können Sie beispielsweise falten und mit einzelnen Blüten schmücken oder aufrollen und mit hübschen Schleifen versehen.

Sie können das Fischsymbol als bestimmend für die Tischdeko anlässlich der Konfirmation aufgreifen: Es bietet sich der maritime Stil an, der auch für ein Mädchen durchaus passend ist, wenn Sie Weiß mit Türkis kombinieren. Als Kerzenhalter können Sie mit Sand und Muscheln gefüllte Gläser wählen und kleine Töpfe mit Ziergras anstelle von Blumengestecken aufstellen. Perlen und Muscheln als Streudeko runden die maritime Dekoration ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü