Tisch dekorieren | Tipps für Ostern, Weihnachten und den Alltag

Einen Tisch zu dekorieren ist nicht nur zu besonderen Anlässen, wie Weihnachten oder Ostern, eine wunderbar schmückende Idee. Die Tischdeko verleiht dem Zimmer oder Balkon auch im Alltag ein wohnliches, gemütliches und anziehendes Flair.

Mit den passenden Ideen können CouchtischEsstisch aber auch der Tisch auf dem Balkon ebenso traditionell wie ausgefallen, modern oder klassisch geschmückt werden und damit zum Blickfang werden.

Die richtige Basis finden

Ob der Esszimmertisch oder das Buffet dekoriert werden sollen, ob zu Weihnachten, Ostern, Geburtstag oder Alltag – auf die richtige Basis kommt es an. Damit die Oberfläche des Tischs geschont wird und ein Gefäß ebenfalls geschmückt werden kann.

Doch wofür sollten Sie sich entscheiden? Aufgrund der unglaublichen Vielfalt verschiedener Schalen, Schüsseln und Körbe fällt die Wahl nicht leicht. Mit den folgenden Tipps kann es jedoch einfacher werden.

1. Dezent und unauffällig: Eine Basis mit schlichtem Design lässt sich vielseitig fühlen und dekorieren und ist zudem nicht an einen speziellen Anlass gebunden. So kann beispielsweise ein Drahtkorb auf dem Buffet dekorativ mit Obst, auf dem Couchtisch herbstlich mit Tannenzapfen und auf dem Balkon beispielsweise mit Steinen und pflegeleichten Pflanzen gefüllt werden. Glasschüsseln und Metallschalen ohne Muster bieten sich ebenfalls an.

2. Passende Form: Die Basisgefäße sollten möglichst gut zur Form und Größe der Tische passen. Besonders harmonisch wirkt es, wenn die Form genau übereinstimmt, auf einem ovalen Tisch also auch eine ovale Basis verwendet wird. Ebenso verhält es sich bei rund auf rund, quadratisch auf quadratisch oder rechteckig auf rechteckig steht. Natürlich darf es aber auch kontrastieren.

3. Abgestimmte Größe: Die Größe sollte auf dem Tisch weder verloren wirken noch ihn dominieren. Bei sehr großen Tischen können alternativ mehrere kleine Gefäße verwendet werden. Diese sind zugleich vielseitig einsetzbar.

Ein Allrounder beim Dekorieren von einem Tisch sind Blumenarrangements.

Blumen und Pflanzen als ausgefallene Tischdeko

Blumen und Pflanzen gehören zur klassischen Tischdekoration und können ebenso auf dem Couchtisch, wie auf dem Esszimmertisch oder Buffet verwendet werden. Auch auf dem Balkon kommen sie natürlich gut zur Geltung. Doch sie können anstatt traditionell in Vase oder Topf ebenso ausgefallen präsentiert werden.

Wie wäre es beispielsweise mit einer Kugelvase und der Blüte einer Seerose. Eckige hohe Vasen können auch mit dekorativen Steinen und Seepflanzen bestückt werden, die sich beispielsweise auch bei Ikea finden. Etwa Schnappsglas-große Vasen oder Teelichthalter sind ideal für einzelne Blumen.

Schwimmende Blüten können den Frühling einläuten, passen zu Ostern oder auch in den Alltag. Das gilt ebenso für Pflanzen in kleinen Töpfen. In eine Schale gestellt und mit Deko-Kies und Dekostoffen, hübschen Zweigen oder Moos versehen, lassen sie sich wunderbar in Szene setzen und können für lange Zeit als Dekoration dienen.

Kerzen als neu aufgelegter Klassiker

Für das romantische oder gemütliche Dinner am Esstisch sind Kerzen unschlagbar. Aber auch beim Brunch im Herbst oder Winter, wenn es draußen trist und grau ist und zu Weihnachten, lässt sich der Tisch wunderbar mit Kerzen dekorieren.

Wichtig ist dabei natürlich in jedem Fall, eine feuerfeste Unterlage, von der sich der Wachs einfach entfernen lässt. Zudem ist bei allen brennbaren Materialien auf einen ausreichenden Abstand zu achten. Alternativ können die Kerzen in runden Glasvasen zur Sicherheit stehen und die weiteren Elemente zum Dekorieren darum herum drapiert werden.

Als Dekorationsideen eignen sich beispielsweise die folgenden Zusammenstellungen:

– gemusterte oder gestanzte Teelichthalter oder -gläser zaubern wunderbare Lichtspiele in die Umgebung

– Schwimmkerzen in Kombination mit Blumen beziehungsweise Blüten passen in den Frühling und Sommer und erzeugen dekorative Lichtreflektionen auf dem Wasser

– zu Ostern kann eine Schale mit Kerzen und ausgeblasenen, bemalten Eiern den Brunch verschönern oder eine Kerze direkt in eine Eierschale gestellt werden

– im Herbst und Winter eignen sich Tannenzapfen, Tanne, Dekodraht auf den Schneeflocken aus Kunststoff oder Glas aufgefädelt werden, Weihnachtskugeln oder Glasperlen in den gewählten Weihnachtsfarben

– wenn ein ausreichender Abstand zu der Flamme gegeben ist, können auch gesammelte Laubblätter, Eicheln, Kastanien und Bucheckern saisonale Dekoration abgeben

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch dekorierte Gläser und Vasen sind ein Highlight beim Dekorieren von einem Tisch

Essen als Deko

Essen als Deko passt vor allem auf den Esstisch und beim Brunch auf das Buffet – schließlich isst das Auge mit. Geeignet sind vor allem farbenfrohe Zitrusfrüchte und exotische Früchte. Etwas haltbarer und dazu auch noch aromatischer sind Gewürze und Kräuter, wie Zimtstangen, Anis-Samen, Vanilleschoten, Kaffeebohnen aber auch Rosmarinzweige oder Salbei.

Eine Vase mit frischen Kräuterzweigen, Teelichtgläser mit Gewürzen oder Kaffee und einer Kerze – in der Küche und auf dem Esszimmertisch werden die Sinne bereits durch die Tischdeko angeregt und der Appetit angeregt.

Tisch dekorieren zum Kindergeburtstag

Der Kindergeburtstag ist ein besonderer Anlass, bei dem es natürlich hauptsächlich um Spiel und Spaß gehen soll. Die Sicherheit muss dabei aber ebenfalls im Vordergrund stehen – das gilt auch für das Dekorieren der Tische. Kerzen und scharfe Gegenstände oder kleine Deko-Elemente, die verschluckt werden könnten, sollten daher nicht verwendet werden.

Auf dem Tisch des Geburtstagskindes können dafür viele verspielte Dekorationen aufgebracht werden. Anstelle Platzkarten oder Papiergirlanden eignen sich beispielsweise kleine Partygeschenke, an die heliumgefüllten Luftballons gebunden werden. Auf den Luftballons können die Namen der Gäste stehen oder aber ein Gruß an das Geburtstagskind. LED-Lichterketten und Dekostoff können den Tisch magisch erscheinen lassen.

Den Tisch thematisch zu dekorieren kommt bei Geburtstag ebenfalls immer gut an. Ob Dinosaurier, Magier, Prinz oder Astronautin – mit Figuren, Zauberstäben, Kronen oder Raumschiffen lässt sich der Tisch wunderbar für den Kindergeburtstag dekorieren.

Nicht nur den Tisch mit Lichtpunkten dekorieren

Den Couchtisch zu dekorieren ist natürlich schmückend und kann ein schöner Blickfang sein. Doch hier muss das Dekorieren noch lange nicht aufhören. Anbauwände und Schränke, wie Liatorp von Ikea bieten durch Vitrinen und offene Fächer passende Flächen, um dekorative Elemente zu präsentieren.

Dank moderner und einfacher Technik bieten sich zudem zahlreiche Möglichkeiten. Die folgenden Ideen können für Inspiration sorgen:

-Batteriebetriebene LED-Lichterketten mit Dekostoff abgedeckt verbreiten ein warmes, besonders dekoratives Licht – auch in Glasvasen kommt diese Zusammenstellung gut zur Geltung.

-Spiegelfliesen sind wunderbar als Unterlage für Kerzen geeignet, denn sie sind feuerfest und erzeugen anziehende Lichtreflexionen. Ist der Bereich zu eng und niedrig für echte Kerzen, kann wiederum ein LED-Licht eingesetzt werden.

-Als Deko ebenso in Regalen wie auf dem Tisch können saisonale und gesammelte Gegenstände dienen, die mit LED-Lichtern zum leuchten Blickfang werden. Muscheln, Steine, vom Meer glattgewaschene Glasstücke und andere Erinnerungen an den Urlaub oder tolle Ausflüge können in eine hohe Glasvase gefüllt und eine LED-Lichterkette als Spirale hineingegeben werden. Das Gleiche gilt für Weihnachtsbaumkugeln oder dekorative Ostereier sowie Glas-Vasen mit Zweigen und Blätter, die herbstlich wirken.

-Ob frische, künstliche oder getrocknete Blumen – mit winzigen Lichtern dazwischen geflochten wirken die Blüten gleich doppelt so schön. Dabei ist es egal, ob es die Blumen in einer runden Vase stehen oder es sich um eine blühende Topfpflanze handelt, die Liatorp verziert. Da die Lichter batteriebetrieben sind, können Sie damit ebenfalls den Tisch dekorieren, denn ein Stromanschluss wird nicht benötigt.

-Eine Lichterkette durch einen Drahtkorb geflochten, kann den Esstisch verzieren. Da die LED-Lichter keine Wärme entwickeln, wirken sie sich auch nicht negativ auf den Inhalt des Korbs aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü