Sofa selbst beziehen (Anleitung) | Couch erneuern?

Nur weil die Oberfläche des eigenen Sofas durch eine jahrelange Benutzung nicht mehr wie neu aussieht, brauchen Sie Ihrem Lieblingsstück nicht gleich Lebewohl sagen. Stattdessen können Sie die Couch mit etwas handwerklichen Geschick selbst neu beziehen und dem Möbel ein neues Leben einhauchen.

Lohnt sich ein neuer Sofabezug?

Das neu Beziehen eines Sofas verursacht entweder hohe Kosten – wenn Sie es einer Fachfirma überlassen – oder bringt bei Eigeninitiative einiges an Aufwand mit sich. Daher sollten Sie sich sicher sein, ob es das Möbelstück wert ist, den Überzug auszutauschen, oder ob sich eher eine Neuanschaffung lohnt. Gerade bei alten oder seltenen Stücken, an denen ein hoher Erinnerungswert hängt, ist es jedoch besonders schön, wenn man ihnen selbst wieder zu frischen Glanz verhelfen kann.

Ein Sofa selbst zu beziehen, stellt anhand einer Anleitung kein Problem dar.

Der passende Überzug für Ihr Sofa

Es hängt von Ihren Kenntnissen und Erfahrungen ab, ob Sie es sich zutrauen, einen Sofabezug vollständig neu zu nähen. Wer sich in seiner Freizeit gerne mit Handarbeiten, Nähen und Stoffen auseinandersetzt, kann seiner Kreativität beim Nähen eines Sofabezugs freien Lauf lassen.

Aber selbst wenn Sie sich eher als Näh-Neuling einstufen, ist die Eigenherstellung eines Überzugs leichter umzusetzen, als man vielleicht annehmen würde. Hierfür gibt es auch die ein oder andere Anleitung und DIY-Hilfe im Internet oder in Zeitschriften. Wenn Sie sich dazu entschließen, den neuen Bezug eigens herzustellen, können Sie selbst über den Stoff, dessen Farbe und Muster entscheiden und ihn passgenau an das Sofa anbringen.

Hierzu müssen sie die einzelnen Teile Ihres Sofas entweder genau ausmessen, oder den alten Bezug abnehmen, um ihn als Schnittmuster für den neuen Stoff verwenden zu können. Meist ist es aber sinnvoll, den alten Bezug als Grundlage für den neuen Bezug auf der Couch zu lassen.

Die Alternative zum Selbst-Nähen: Ersatzbezüge

Wenn weder genügend Zeit noch Muße zum Nähen übrig sind, können Sie in manchen Fällen auch einen Ersatzbezug für das Sofa kaufen. „In manchen Fällen“ deshalb, da es auf das jeweilige Sofamodell, dessen Hersteller und Produktionszeitpunkt ankommt, ob ein passender Überzug noch käuflich zu erwerben ist.

Um das ausfindig zu machen, kann der Hersteller sicherlich weiterhelfen. Manche Möbelhäuser bieten auch Zweitbezüge in Einheitsgrößen an – diese lassen sich über jedes Sofa ziehen, sind dann aber nicht passgenau.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir zeigen Ihnen wie Sie Ihr Sofa selbst beziehen können

Neu Beziehen Schritt für Schritt

Um Ihr Sofa möglichst schnell und nervenschonend selbst beziehen zu können, sollten Sie sich zur Verstärkung eine helfende Hand holen und einige Vorbereitungen treffen. Zunächst werden alle nötigen Materialien zusammengesucht: neben dem neuen Überzug brauchen Sie einen Handtacker mit Tackernadeln und/oder Textilklebstoff, um den Stoff später fixieren zu können.

Außerdem ist es sinnvoll, sich vor dem Starten einige Youtube Tutorials im Internet anzusehen. In einem solchen Video werden neben Ticks und Tricks deutlich alle Schritte erklärt, die zum Beziehen eines Sofas von Nöten sind.

Das wichtigste, worauf Sie beim Beziehen nun achten sollten, ist, dass der Neubezug genügend Spannung aufbringt. Ist diese nicht vorhanden, sitzt der Stoff zu locker und es gibt unangenehme Falten, die beim Benutzen des Sofas stören werden. Daher ist auf die richtige Befestigungsart zu achten: bei glatten Materialien wie Kunstleder kann Klebstoff benutzt werden, bei heterogenen und unregelmäßigen Oberflächen hingegen sind Sie mit dem Handtacker gut bedient.

Sie können die beiden Befestigungsmöglichkeiten auch miteinander kombinieren. Ziehen Sie also den Neubezug über die Couch und befestigen Sie den Stoff mit Klebstoff und/oder Tackernadeln an der Unterseite des Sofas, wenn er vollkommen glatt gespannt aufliegt. Je nach Größe und Form der Couch wiederholen Sie diesen Schritt mit allen Einzelteilen, bis das gesamte Sofa in einer neuen Hülle Ihr Wohnzimmer erstrahlt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü