Holz Tischdeko zur Hochzeit | Holzscheiben Tischdekoration?

Wer in den letzten Jahren in Hochzeitsmagazinen oder im Internet nach Deko-Trends Ausschau gehalten hat, ist um ein Material sicher nicht herumgekommen: Holz.

Mit ansteigender Beliebtheit von rustikalen Hochzeiten, außergewöhnlichen Hochzeits-Locations, wie zum Beispiel Scheunen, und Trauungen im Grünen ist auch Tischdeko aus Holz immer präsenter geworden. Die Natürlichkeit und Unaufgeregtheit dieses Materials passen einfach perfekt zu einer entspannten Hochzeit in einer solchen Umgebung.

Natürliche Tischdeko mit unbehandeltem Holz

Eine Tischdeko mit Holz ist gemütlich und locker, aber gleichzeitig auch stilvoll und trendy. Sie können sie für Ihre Hochzeit tatsächlich auch relativ einfach selber machen. Besonders beliebt sind große Holzscheiben, die ein paar Zentimeter dick sind und am Rand noch die Rinde des Baumes tragen.

Diese eignen sich hervorragend als Platzteller oder mit ein paar Blumen und Kerzen dekoriert als auffällige Center-Pieces. Etwas kleinere und dünnere Scheiben können Sie mit goldenen oder silbernen Lackmalern beschriften und als Platzkarten für Ihre Hochzeit verwenden.

Als Kerzen- oder Teelichthalter sehen etwas schmalere Stämmchen sehr schön aus, die in etwa fünf bis sieben Zentimeter lange Stücke gesägt und auf der Oberseite mit einer Vertiefung für die Kerzen versehen werden. Sowohl Holzscheiben als auch Kerzenhalter können Sie in Dekorations-Geschäften oder online erwerben, sie lassen sich aber auch mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst herstellen.

Gerade für große Platzteller oder Center-Pieces benötigen Sie allerdings Baumstämme mit einem relativ großen Durchmesser.

Für die Blumendeko auf Ihrer Hochzeit lässt sich eine ganz ähnliche Lösung finden. In etwas längere Aststücke werden hierfür tiefe Mulden gebohrt, in die schmale Glasvasen gesteckt werden können. Falls Sie keine Sträuße, sondern Gestecke bevorzugen, können Sie diese auf großen Rindenstücken oder sogar Treibholz drapieren, um den rustikalen Holz-Look der Tischdeko bei Ihrer Hochzeit zu perfektionieren.

Entdecken Sie hier wunderschöne Ideen für die Tischdeko mit Holz

Die einfache Variante – rustikale Holzmöbel

Wenn Sie sich bei der Tischdeko ein wenig Arbeit ersparen möchten, bietet es sich natürlich an, die vorhandenen Möbel als Deko-Elemente zu nutzen. Vielleicht gibt es in Ihrer Location ja alte Holztische mit Charakter. Es wäre doch schade, diese unter weißen Tischtüchern zu verstecken.

Nutzen Sie stattdessen den Charme der alten Tische und veredeln Sie sie mit einigen wenigen schlichten oder romantischen Dekorationen. Halten Sie sich dabei am besten an ein vorher festgelegtes Farbschema mit maximal drei bis vier Farben, damit die Tischdeko harmonisch und rund wirkt.

Ein schöner Holztisch, der mit edlem Geschirr gedeckt und mit Kerzen und Blumen geschmückt ist, kann genauso exquisit aussehen wie ein Tisch mit feinsten Tischtüchern und kostspieligen Deko-Elementen. Gerade im Internet gibt es zahlreiche Design-Ideen, von denen Sie sich ruhig inspirieren lassen sollten.

Eine weitere dekorative Idee ist ein Aufsteller aus Holz um die Hochzeitstische zu nummerieren.

Tischdekoration für Buffet oder Candy Bar

Während Sie bei der Dekoration der Tische für die Gäste immer darauf achten sollten, dass diesen noch genug Platz zur Verfügung steht und sich alle am Tisch sehen können, können Sie bei der Dekoration des Buffets oder einer Candy Bar auch größere Deko-Elemente verwenden.

Alte Weinkisten aus Holz sind dafür immer ein gern gesehener Hingucker. Diese können Sie als eine Art Etagere verwenden, indem Sie sie auf eine der Seiten stellen, mit der Öffnung nach vorne. Dann können Sie sowohl im Inneren als auch auf der oberen Seite der Kiste Speisen oder Getränke anrichten.

Auch auf dem Buffet können Sie mit großen Holzscheiben arbeiten und diese beispielsweise als Tortenplatten verwenden. Kleinere Holzscheiben beschriften Sie ganz einfach mit Lackstiften und stellen sie als Buffetschilder auf. Alternativ können Sie auch kleinere Holzstücke mit einem Schlitz versehen und gängige Buffetschilder aus Papier einfach einstecken.

Falls Sie für Ihre Hochzeit eine Candy Bar planen, können Sie große Holzschilder beschriften, um Ihre Gäste darüber zu informieren. Fordern Sie die Gäste darauf freundlich auf, sich an den angebotenen Dingen zu bedienen.

Schön ist auch eine DIY-Cocktail-Bar, bei der Sie verschiedene alkoholische und Mix-Getränke zur Verfügung stellen. Notieren Sie dann auf einem großen Holzbrett die Rezepte Ihrer Lieblingscocktails oder kreieren Sie sogar ein neues Getränk speziell für Ihre Hochzeit. So können sich Ihre Freunde und Familienmitglieder den ganzen Abend selbst mit leckeren Getränken versorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü