Tischdeko für Junge zur Konfirmation | Tipps zum selber machen

Die Konfirmation Ihres Jungen steht bevor und Sie haben sich dafür entschieden, die Tischdeko selbst in die Hand zu nehmen und suchen passende Anregungen und Tipps für die Gestaltung.

Nichts leichter als das, wenn Sie sich ein paar Gedanken machen und die Sache gut planen, dann steht der selbstgestalteten Tischdeko nichts im Wege.

Haben Sie den Ort, an dem die Konfirmation stattfinden soll, bereits gefunden?
Wissen Sie, wie die Tische vor Ort angeordnet sind oder dürfen Sie selbst bestimmen, wie die Tische gestellt werden sollen?
Haben Sie Überblick über die Anzahl der Gäste?
Hat Ihr Junge bestimmte Vorstellungen, wie seine Konfirmation aussehen soll?

Wenn Sie all diese Fragen beantworten können, dann ist schon eine ganze Menge gewonnen. Als nächstes können Sie dann mit der konkreten Planung der Tischdekoration beginnen. Der Junge kann Ihnen auch hier behilflich sein.

Grün ist ein schönes Farbschema für die Tischdeko zur Konfirmation für einen Jungen.

Wie genau soll die Tischdekoration gestaltet werden

Hier stellt sich die Frage, ob Ihr Junge eine bestimmte Farbe bevorzugt. Mag er die Farbe Blau wie die meisten Jungen oder soll die Tischdekoration lieber in Grün gehalten werden? Ihr Junge sollte mitbestimmen, versuchen Sie ihn in die Gestaltung mit einzubeziehen.

Welche konkreten Bilder haben Sie oder auch der Junge im Kopf. Sollten es schlichte blaue Servietten sein? Wollen Sie eventuell grün mit blau kombinieren? Das würde sich anbieten, wenn Sie Blumen für die Tischdeko geplant haben.

Sorgfältig geplant ist die halbe Miete

Planen Sie und Ihr Junge sorgfältig, welche Dinge Sie für die Tischdeko brauche. Kaufen Sie Servietten, Kerzen, Tischdecken, Tischkarten und Dekoartikel rechtzeitig ein. Achten Sie auf Angebote.

Machen Sie die Tischkarten selber. Damit können Sie eine Menge Geld sparen, denn die Ausrichtung einer Konfirmation ist ja nicht gerade billig. Oder besser noch, lassen Sie Ihren Sohn selber bei der Gestaltung der Tischkarten mitwirken, dann bekommt er einen ganz anderen Bezug zur Gestaltung der Tischdeko.

Vielleicht könnten die Einladungskarten handschriftlich von Ihrem Jungen selber geschrieben werden.

Basteln Sie als Tischdeko ein kleines Kreuz für die Konfirmation

Eine gut gewählte Farbkombination wirkt stilvoll und elegant

Wenn Sie die Tischdeko farblich aufeinander abstimmen, dann wirkt ein gedeckter Tisch immer stilvoll und elegant. Sie sollten darauf achten, dass es nicht zu bunt wird. Beispielsweise könnten Sie blau/grüne Servietten wählen und dazu passend grüne und blaue Kerzen aufstellen.

Als Blumendeko bietet sich hierzu vielleicht einfach Efeu an oder ein paar kleine Sträußchen Vergissmeinnicht. Denken Sie jedoch immer daran, weniger ist mehr. Achten Sie darauf, den Tisch nicht mit Deko zu überladen. Wenn Sie den Tisch professionell decken möchten, können Sie sich an Bilder orientieren, die genau zeigen, wie man einen Tisch festlich und korrekt deckt.

Wo die Gläser stehen müssen, wo welches Besteck liegen soll, wie man Servietten elegant und stilvoll faltet. Hierbei ist es wichtig, nicht zu billige Servietten zu kaufen, besonders nicht, wenn die Servietten einen Tisch für ein Essen zieren sollen. Dann empfiehlt sich eine etwas festere und größere Serviette. Die sieht nicht nur eleganter aus, sie ist auch qualitativ besser und lässt sich dadurch auch besser falten.

Mit einer schönen Tischdeko wird die Konfirmation ein unvergessenes Erlebnis für Ihren Jungen, für Ihre Gäste und auch für Sie.

Wenn Sie gut geplant haben, alles rechtzeitig eingekauft haben und ein genaues Bild vom Aussehen der Tische auf der Konfirmation haben, müssen Sie Ihre Ideen nur noch in die Tat umsetzen und dem Gelingen der Konfirmation steht nichts mehr im Wege.

Die Einladungskarten müssen dann noch rechtzeitig verschickt werden und die Blumen sollten Sie auch rechtzeitig bei dem Blumenhändler Ihres Vertrauens bestellen.
Selbst gemacht spart nicht nur Geld, es macht auch Freude und verbindet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü