Sofa neu beziehen lassen (Tipps) | Wo Couch erneuern?

Ein Sofa gehört in der Regel wahrlich nicht zu den Möbelstücken, die mal eben so aus der Portokasse angeschafft werden können. Die meisten Menschen müssen für den Kauf einer Couch entweder ein paar Monate sparen, einen Kredit aufnehmen oder ihr Ledersofa über das Möbelhaus finanzieren lassen.

Genannte finanzielle Aspekte vor allen Dingen dann, wenn es sich um eine qualitativ höherwertigere Ledercouch wie z.B. aus dem Hause Rolf Benz handelt. Haben Sie sich eine solche Couch gegönnt, dann wird sie Ihnen sicherlich in all den Jahren auch sehr ans Herz gewachsen sein.

Sollte es dann zu einem Schaden wie einem Riss oder Loch gekommen sein, oder ist das Sofa einfach nur in die Jahre gekommen, stellt sich dann immer die Frage eines Neukaufs oder der Alternative, die Couch neu beziehen zu lassen.

Doch wie sieht es mit dem Preis und den Kosten beim Neukauf aus? Bzw. wie günstig ist schlussendlich das Beziehen lassen? Erfahren Sie nachfolgend die Antworten rund um das Thema „eine Couch neu beziehen zu lassen„.

Sehen Sie wie man ein Sofa aus Leder neu beziehen kann

Wenn Ihr altes Sofa sein Alter optisch verrät

Der Sessel Ihrer Ledercouch sieht nicht mehr schön aus oder hat das Ledersofa selber einen Riss? Mit den Jahren bleiben Gebrauchsspuren an einer Couch einfach nicht verborgen und das Sofa ist dann nicht mehr schön anzusehen.

Doch wenn es sich z. B. um ein Erbstück handelt oder Sie selber sehr lange für das gute Stück sparen mussten, fällt vielen der Neukauf für das Auswechseln der Couch, sehr schwer. Das Sofa dann neu beziehen zu lassen, stellt dann eine hervorragende Alternative dar. Doch die meisten Menschen haben in puncto anfallende Kosten wenig Vorstellung.

Was das neu beziehen lassen einer Couch am Ende wirklich kostet, kann nicht pauschal beantwortet werden, denn anders wie bei einem Neukauf, wo der Preis im Handel sich meist ähnelt, spielen bei der Alternative andere Punkte mit ein. So variieren die Kosten beispielsweise schon allein auf Basis Ihres Wohnortes.

In Großstädten wie:

– Berlin
– Köln
– Hamburg
– München
– Frankfurt
– Düsseldorf

gibt es derart viele Polstereien, dass die Auswahl Ihnen sicherlich schwerfallen wird. Zudem kann mit Sicherheit gesagt werden, dass das neu Beziehen lassen in München um einiges mehr kosten wird, als beispielsweise in Köln.

Des Weiteren spielen auch noch andere Faktoren eine wesentliche Rolle. Müssen Sie z. B. nur Ihren Sessel neu beziehen lassen oder das komplette Sofa? Haben Sie eine Ledercouch oder ein Sofa aus Stoff, denn echtes Leder ist selbstverständlich um einiges teurer als Mikrofaser.

Generell kann allerdings gesagt werden, dass wenn Sie die Dienstleistung zwischen 500 und 800 Euro kostet, dass Sie dann noch relativ günstig davon gekommen sind. Bedenken Sie nämlich, wie viel Handarbeit ein Polsterer zu absolvieren hat, um Ihre Couch neu zu beziehen.

Bevor Sie zum Neukauf von einem Sofa tendieren, können Sie dieses alternativ auch neu beziehen lassen.

Diese Faktoren bestimmen den Preis

Lassen Sie Ihr Sofa neu beziehen, nehmen folgende Faktoren Einfluss auf die Kosten:

– Bauweise vom Sofa und die Maße
– Wie viel Stoff benötigt wird
– die Stoffart und Qualität
– Arbeitsaufwand
– mit oder ohne neuer Polsterung
– Wohnort
– individuelle Wünsche

Ihre Couch neu beziehen lassen – rechnet sich das?

Ob sich die Alternative vom neu Beziehen lassen zum Neukauf eines Sofas rechnet, hängt in erster Linie davon ab, wie teuer die Couch einmal war oder ob es sich um ein Herzensstück handelt, dass für Sie so nicht zu ersetzen ist. Der Wert vom Sofa, ideell oder finanziell, entscheidet über lohnend oder nicht lohnend. Machen Sie vorab jedoch unbedingt Preisvergleiche und lassen Sie sich mehrere Kostenvoranschläge anfertigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü